CrêpStar

Event-Crêperie

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen von CrêpStar

§ 1  Anwendungsbereich , Einbeziehung der AGB, CrêpStar

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, nachfolgend AGB genannt, gelten für Veranstaltungen von CrêpStar Eventcrêperie für Crêpes-Catering und Events, welches vom Kunden gebucht wird. Entgegenstehenden oder zusätzlichen Bedingungen des Kunden wird widersprochen. Sie gelten nur, wenn sich CrêpStar schriftlich und ausdrücklich mit ihnen oder mit Teilen davon einverstanden erklärt hat. 

1.2 CrêpStar und Vertragspartner auf dieser Webseite angebotener Dienstleistungen ist Markus Hörmann, Primelstr. 32, 82178 Puchheim, 089-8001511, E-Mail info@crepstar.de (im folgenden kurz "CrêpStar")

§ 2  Angebot und Preise

2.1 Alle auf der Rechnung ausgestellten Preise sind Endpreise. CrêpStar erhebt auf die vereinbarten Leistungen, Produkte, Materialien und Lebensmittel nach §19 USTG  keine Umsatzsteuer.

§ 3 Haftung

3.1 CrêpStar haftet nicht für Schäden und Schadensersatz für eine nicht durchführbare Veranstaltung, wenn die im Vorfeld besprochenen und im Vertrag festgehaltenen Bedingungen über die Größe der Stellfläche und die Anzahl der Stromanschlüsse mit deren nötiger Absicherung nicht zur Verfügung stehen. Dies gilt auch für Stromzuführungen von Kundenseite, welche nicht die erforderten Kabeldurchmesser der Verlängerungen wie im Vertrag angegeben aufweisen.

3.2  Der Kunde haftet für alle Schäden an Gegenständen, die sich im Besitz von CrêpStar befinden und/oder durch Dritte für die Durchführung der Veranstaltung CrêpStar überlassen wurden und diese durch Veranstaltungsteilnehmer bzw. -besucher, Mitarbeiter oder sonstige Dritte aus dem Bereich des Kunden oder ihn selbst, schuldhaft verursacht werden.

 3.3 CrêpStar ist befugt, vom Kunden  angemessene Sicherheiten in Form von Versicherungen oder Kautionen zu fordern.

 3.4 Wenn der Kunde, dessen Gäste, Mitarbeiter oder Dritte, die sich im Bereich des Kunden aufhalten auf eigenen Wunsch nicht verzehrte Speisen und Getränke nach Ende der Veranstaltung mitnehmen, so übernimmt CrêpStar keine Haftung für Schäden, die durch falsche hygienische Behandlung, unsachgemäßen Umgang und/oder verspätetem Verzehr sowie durch unsachgemäßen Transport sowie unsachgemäßer Lagerung hervorgerufen werden.

Wenn der Kunde CrepStar einen Trinkwasseranschluss zur Verfügung stellt, so trägt der Kunde bis zu den Anschlussleitungen von CrepStar die volle Verantwortung über die Einhaltung der geltenden Vorschriften und Gesetze im Rahmen der Trinkwasserverordnung. Insbesondere müssen alle Schläuche, Kupplungen und Verlängerungen der Trinkwasseranschlüsse DVGW und KTW geprüft und gekennzeichnet sein. Der Kunde versichert, nach den geltenden Vorschriften die Trinkwasserschläuche nach den geltende Vorgaben gesäubert, desinfiziert, getrocknet und anschließend verschlossen gelagert zu haben.

3.5 CrêpStar haftet für Schäden beim Kunden durch Pflichtverletzungen an anderen Rechtsgütern als Leben, Körper oder Gesundheit nur bei einer Verursachung in Folge grober Fahrlässigkeit oder Vorsatzes. Entstehen die Schäden durch eine Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, haftet CrêpStar auch im Falle einer einfachen Fahrlässigkeit.

§ 4 Zahlungsbedingungen und Rechnungsstellung

4.1 CrêpStar berechnet nach Ihren Vorgaben ausschließlich ein All Inklusive Preispaket. CrêpStar behält sich vor, nach dem Zustandekommen des Vertrages den gesamten Betrag sofort in Rechnung zu stellen. Diese Vorauszahlung wird sofort und ohne Abzüge fällig.  Macht CrêpStar von diesem Recht Gebrauch,  und ist diese Vorauszahlung nicht 14 Tage nach Zugang einer entsprechenden Aufforderung an den Kunden oder spätestens 14 Tage vor dem Veranstaltungsbeginn eingegangen, so ist CrêpStar zum Rücktritt vom Vertrag und zur Geltendmachung von Schadensersatz wegen Nichterfüllung berechtigt. Bei Zahlungsanweisungen ist die Rechnungsnummer und das Veranstaltungsdatum anzugeben.

4.2 Macht CrêpStar von einer Vorauszahlung Gebrauch, so wird  eine Schlussrechnung nur dann fällig, wenn sich die vertraglich vereinbarte Cateringzeit auf Wunsch des Kunden verlängert.  Sollte der Kunde eine Verlängerung der Cateringzeit wünschen, so ist die Schlussrechnung  nach Veranstaltung sofort und ohne Abzug fällig. Verzichtet CrêpStar auf eine Vorauszahlung, so ist der vertraglich vereinbarte Gesamtbetrag (zuzüglich der eventuellen Verlängerung der Veranstaltung auf Kundenwunsch) nach der erbrachten Leistung sofort und ohne Abzug fällig.

§ 5 Vertragsinhalte

5.1 Der Vertrag ist ausschließlich in schriftlicher Form gültig, welche vom Kunden postalisch und unterschrieben an CrêpStar zurück gesendet wird. Mündliche Nebenabreden haben keinerlei Wirksamkeit. Nebenabreden müssen von CrêpStar schriftlich zugestimmt werden.

5.2 Ist der Kunde Vermittler und/oder Organisator im Auftrag eines Dritten, so haften beide gesamtschuldnerisch für die Erfüllung der Pflichten aus dem Vertrag. Der Vermittler/Organisator bestätigt CrêpStar mit seiner Unterschrift, dass dieser im Auftrag des Auftraggebers (Dritten) handelt. Vertragspartner und Kunde von CrêpStar und damit Rechnungsadressat ist zunächst der Vermittler/Organisator.

§ 6 Leistungen und Änderungen

6.1 Das Leistungsangebot ist im Vorfeld durch die Anzahl der Crêpesplatten, dem Personal sowie der Cateringdauer und der Anzahl der Gäste sowie der Auswahl des Crêpesangebotes festgelegt. Wenn der Kunde nach Vertragsunterzeichnung und nach Ablauf der Einspruchsfrist des Vertrages die Personenanzahl nach unten korrigiert, so behält sich CrêpStar vor, den vollen Betrag des Vertrages in Rechnung zu stellen.

6.2 CrêpStar behält sich vor, das Crêpes-Angebot  zu ändern, wenn aus nicht von CrêpStar zu vertretenden Gründen Teile des Angebotes durch andere gleichwertige Crêpes ersetzt werden müssen. Hierzu gehört unter anderem höhere Gewalt, die nicht Lieferbarkeit eines gewünschten Prokuktes bei dem Lieferanten von CrêpStar sowie die Einschätzung von CrêpStar, dass die Ware von Seiten des Zulieferers  nicht in Ordnung ist und/oder gesundheitliche Schäden beim Kunden verursachen könnte. CrêpStar wird  sich bemühen, den Kunden rechtzeitig zu informieren und trägt dafür Sorge, dass im zumutbaren Umfang das Ersatzprodukt dem Charakter des ersetzten Produktes so nah wie möglich ist.

6.3 Veranstaltungen die länger dauern als vereinbart, kann CrêpStar nur nachkommen, insofern die berechneten Lebensmittel für die Zeit der Verlängerung in ausreichender Qualität und Frische sowie Unbedenklichkeit vorhanden sind. Bei einer Verlängerung sind die Mehrkosten im Umfang der Personalkosten in Verbindung auf Basis des Stundenlohnes des jeweiligen benötigten Mitarbeiters inklusive der Crêpesplatte zu tragen. Die Abrechnung erfolgt hierbei für jede angefangene Stunde und wird nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.

§ 7 Mängelanzeige

7.1 Sollte der Kunde mit den Produkten von CrêpStar nicht einverstanden sein, so ist das sofort anzugeben. Eine Abweichung der Menge - vor allem der pro Stunde produzierten und vertraglich geregelten Menge - von Crêpes ist sofort bei dem zuständigen Teamleiter zu beanstanden. Im Falle solch einer Beanstandung wird CrêpStar alles daran setzen, die vereinbarte Menge in angemessener Zeit zu erbringen. Sollte es CrêpStar nicht gelingen die vertraglichen Vereinbarungen einzuhalten, so kann der Kunde die Herabsetzung der Vergütung verlangen. Sollte die Veranstaltung davon wesentlich beeinträchtigt sein, so kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.

7.2 Sollte CrêpStar einen Mangel im Rahmen der Größe der Stellfläche sowie fehlende Stromanschlüsse, falsche Absicherungen oder falsche Kabel feststellen, so sind diese unverzüglich von CrêpStar beim Kunden anzuzeigen. Der Kunde muss in angemessener Zeit die Mängel beseitigen. Sollte es Aufgrund solcher Mängel zu Verzögerungen des Veranstaltungsbeginnes oder zur nicht Durchführbarkeit  kommen, haftet CrêpStar nicht dafür und es können keine Schadensersatzansprüche gegenüber CrêpStar geltend gemacht werden.

§ 8 Rücktritt

8.1  Der Kunde ist, sofern im Vertrag ausdrücklich vereinbart, bis zu 14 Tagen vor dem vereinbarten Termin zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

Erklärt er den Rücktritt

- früher als 4 Wochen, so ist dies kostenfrei

- zwischen 4 Wochen und 14 Tagen vor dem vereinbarten Termin, so ist CrêpStar zur Berechnung von Stornokosten i.H.v. 50 % der Vertragssumme berechtigt, es sei denn, der Schaden von CrêpStar ist geringer und der Kunde weist dies nach.

8.2 Unbeschadet voranstehender Regelung kann CrêpStar Waren, Materialien und Personaldienstleistungen, die speziell für die betroffene Veranstaltung angeschafft wurden und die CrêpStar nicht anderweitig einsetzen kann, dem Kunden in Rechnung stellen.

8.3 Übt der Kunde sein Rücktrittsrecht nicht aus, so bleibt der Vertrag wirksam. Dies hat zur Folge, dass der Kunde die vereinbarte Gegenleistung auch dann zu entrichten hat, wenn er die bestellten Lieferungen und Leistungen nicht in Anspruch nimmt.

8.4 CrêpStar ist auch berechtigt, aus sachlich gerechtfertigtem Grund vom Vertrag zurückzutreten. Zum Beispiel bei höherer Gewalt, Arbeitskämpfe (Aussperrung und Streik), durch die nicht nur eine Leistungsverzögerung eintritt, oder von CrêpStar nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen oder unzumutbar erschweren. Bei berechtigtem Rücktritt hat der Kunde keinen Anspruch auf Schadensersatz.

§ 9 Schlussbestimmung

9.1 Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen  Geschäftsbedingungen ungültig oder undurchführbar sein oder werden, so bleibt der Vertrag als Ganzes und die übrigen Bestimmungen dieser Bedingungen wirksam.

9.2 Die Vertragsparteien sind verpflichtet, die ungültige und undurchführbare Bestimmung vom Beginn der Ungültigkeit an unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen zu wahren. Dabei ist eine wirtschaftlich möglichst gleichartige Bestimmung zu ersetzen, welches auch für entsprechende Lücken gilt.

§ 10 Datenschutzhinweise

10.1 Die vom Kunden an CrêpStar übermittelten Daten werden elektronisch zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung verarbeitet. Insbesondere werden die Daten für die Durchführung der vereinbarten Leistungen sowie für die Rechnungsstellung und die Verbuchung von Zahlungen.

10.2 CrêpStar speichert die von Ihnen im Kontaktformular oder Rückrufformular angegebenen Daten zur Auftragserfüllung.

10.3 CrêpStar hält die Daten gespeichert, bis alle gegenseitigen Ansprüche aus dem Auftrag erledigt sind.

10.4 Der Kunde kann von CrêpStar jederzeit Auskunft über die Daten verlangen, die CrêpStar über den Kunden gespeichert hat. Ferner kann der Kunde jederzeit die Berichtigung fehlerhafter Daten verlangen.

10.5 Verantwortliche Stelle für den Datenschutz ist  in §1.2 genannte CrêpStar.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie habe das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag (Datum), an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter den Auftrag unterschrieben hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Markus Hörmann, Primelstr. 32, 82178 Puchheim, Telefon 089-8001511, E-Mail info@crepstar.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. Abweichend davon nur, wenn dies mit Ihnen ausdrücklich anders besprochen wurde. Es werden Ihnen für Rückzahlungen keine Entgelte berechnet.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf meiner Webseite ist mir wichtig. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Mit der nachfolgenden Erklärung komme ich der gesetzlich Informationspflicht nach und informiere Sie über die Speicherung von Daten, die Art der Daten, deren Zweckbestimmung sowie unsere Identität.

Für externe Link zu fremden Inhalten kann ich dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Datenerhebung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Durch Ihren Besuch der Website www.crepstar.de können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, URL der verweisenden Seite, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssysteme sowie Ihre IP-Adresse) gespeichert werden. Diese Daten sind anonymisiert, eine Zuordnung zu einer bestimmten Person ist somit nicht möglich. Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken verwendet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken findet nicht statt.

Bestandsdaten

Soweit Sie mir personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, werden diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Auftragsabwicklung und für die technische Administration verwendet.

Auf Anordnung der zuständigen Stelle darf ich im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Nutzungsdaten

CrêpStar erhebt und verwendet personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme meines Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes.

Auf Anforderung der zuständigen Stellen darf ich im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Nutzungsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Auskunftsrecht

Als Nutzer meines Internetangebotes haben Sie das Recht, von mir Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Allgemeiner Hinweis

Die Verwendung der Kontaktdaten im Impressum zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn CrêpStar hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. CrêpStar und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Cookies

Um den Funktionsumfang meines Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, werden so genannte "Cookies" verwendet. Mit Hilfe dieser "Cookies" können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Hinweis

Für alle Links die auf dieser Seite angebracht werden erkläre ich ausdrücklich, dass ich keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe und übernehme daher keine Haftung. Ich distanziere mich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf der Internetpräsenz.

Sicherheitshinweis

Es wird hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweist und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Ich empfehle Ihnen für vertrauliche Informationen den Postweg. 

 

 - AGBs und Erklärungen aktualisiert am 10.09.2017 durch CrêpStar/Markus Hörmann -